Bestell- und Versandablauf für Schweiz

Wir liefern gerne auch in die Schweiz.

Bei Lieferungen in die Schweiz fällt keine deutsche Umsatzsteuer an. Für den Versand fallen Versandkosten laut Versandtabelle an. Die Lieferzeit beträgt ca. 6 Werktage ab Zahlungseingang.

  1. Legen Sie Sie den/ die gewünschten Artikel in den Warenkorb und fahren Sie im Bestellprozess fort bis Sie aufgefordert werden Ihre Lieferanschrift anzugeben. Sobald Sie dort als Lieferland “Schweiz” auswählen, wird automatisch die deutsche Umsatzsteuer im Warenkorb abgezogen. Gleichzeitig werden für den Versand in die Schweiz Versandkosten hinzugerechnet.
  2. Bezahlen Sie entweder per SEPA-Überweisung oder Paypal. Wenn Sie mit Kreditkarte zahlen möchten, wählen Sie bitte auch Paypal. Eine Anmeldung bei Paypal ist für Kreditkartenzahlung nicht notwendig.
  3. Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, rüsten wir die Sendung. Wir legen der Sendung die umsatzsteuerfreie Rechnung in zweifacher Ausführung bei. Je nach Warenwert ist von unserer Seite eine Zollanmeldung beim deutschen Zoll nötig, welche wir vornehmen und auch diese Unterlagen beilegen. Wir informieren Sie über die DHL-Sendungsnummer, sodass Sie das Paket nachverfolgen können.
  4. DHL transportiert und verzollt die Sendung. Hierbei fallen die schweizerische Umsatzsteuer sowie eine Vorlageprovision von DHL an. Beides richtet sich nach dem auf der Rechnung angegebenen Gesamtwert der Sendung inkl. der Versandkosten. Die Vorlageprovision beträgt 2% vom Abgabenbetrag, mindestens jedoch 3 CHF.
  5. DHL stellt das Paket zu. Die schweizerische Umsatzsteuer sowie die Vorlageprovision stellt DHL dem Empfänger per separater Post in Rechnung.